die Blumen/ las flores

UA 2017/ Video

Regie: Alexander Uhl

Die Blumen/ las flores nehmen sich eines Klassikers des Antikriegsliedes an: Sag mir, wo die Blumen sind. Ein Stück gegen Kriegstreiberei, gegen die allgegenwärtige Verhetzung, gegen den aufkommenden Nationalismus in ganz Europa, gegen die Verführer und großen Vereinfacher. Das Stück thematisiert auch der Gewalt gegen gegen Frauen in einer Welt, in der wieder zunehmend das Gesetz des Stärkeren zu gelten scheint.

Video: die Blumen/ las flores

Zu Addresse | Kontakt | Impressum u.a.